Kinostarts der Woche: Ein ganzes halbes Jahr und The Neon Demon

Diese Woche im Kino kämpfen THE NEON DEMON und EIN GANZES HALBES JAHR um eure Gunst. Wer wird euer Sieger – eine herzzerreißende Buchverfilmung oder ein psychedelischer Model-Horrorfilm.

Ein ganzes halbes Jahr


Quelle Trailer: Warner Bros. DE

Regisseur: Thea Sharrock
Genre: Drama, Romanze
Mit: Emilia Clarke, Sam Claflin, Matthew Lewis, Charles Dance u. a.
Laufzeit: 110 Minuten

Kurz-Inhalt:  Als Louisa Clark ihren Job im örtlichen Cafe verliert wird sie von Familie Traynor als eine Art seelische Pflegerin für Sohn Will angestellt. Seit einem Unfall ist er an einen Rollstuhl gefesselt, kann den Großteil seines Körpers nicht mehr bewegen und erleidet qualvolle Schmerzen. Ein Los, das ihn zu einem mürrischen Menschen gemacht hat. Doch Lou hat fest vor, die harte Schale zu durchbrechen.

Unsere Prognose:  Jojo Moyes rührende Geschichte um Lou und Will ist nun auf der großen Leinwand zu sehen. Auch Nicht-Fans wird der Film wohl schwer unberührt lassen. Wir werden zumindest bei der Story wieder zu klassischen Mädels und sind berührt.

07 von 10 couchpotatos
 

The Neon Demon


Quelle Trailer: KinoCheck

Regisseur: Nicolas Winding Refn
Genre: Thriller, Horror
Mit: Elle Fannin, Jenna Malone, Keanu Reeves u. a.
Laufzeit: 117 Minuten

Kurz-Inhalt:  Jesse ist noch eine Teenagerin und wohnt in einem schäbigen Motel in LA. Ihre Schönheit ruft Stylisten Ruby auf den Plan, die sie in die Modelwelt einführt. Doch all der Glamour wird schnell durch die Boshaftigkeit und den Neid der Szene durchbrochen. Blitzlicht und Gefahr folgen Jesse auf dem Fuß…

Unsere Prognose:  Regisseur NWR greift wieder einmal in die künstlerische Trickkiste. Doch sollen die beeindruckenden Bilder vielleicht nur über eine platte Story hinwegtäuschen? Wir sind uns unsicher, der Trailer lässt nur schwer einen verlässlichen ersten Eindruck zu.

06 von 10 couchpotatos
 

[atari]

Advertisements

2 Gedanken zu “Kinostarts der Woche: Ein ganzes halbes Jahr und The Neon Demon

  1. Obwohl ich kein Fan von Liebesfilmen und -Dramen bin, gehe ich am Do in „Ein ganzes halbes Jahr“ ins Kino. Das Hörbuch hat mir damals gut gefallen und die Schauspieler sind auch super. Aber ich werde Taschentücher mitnehmen, nur für den Fall…🙌😭

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s