Liebster Award N°5

Was für ein Start ins neue Jahr! Schon zwei Liebster Award Nominierungen *__* ! Wir machen uns frisch ans Werk und geben einen Riesendank an Florian und Sarah von popcornfilme, die uns nominiert haben!

liebster blog award

Nach einem kurzen Fingerknacksen mache ich (Ines) mich sogleich an die Beantwortung der Fragen:

  1. Warum bloggst du? Führst du nur eine Art Online-Tagebuch oder schreibst du um anderen Menschen einen Mehrwert zu verschaffen? Also schreibst du für dich oder für die anderen?
    Ich denke spreche für Katharina und mich, wenn ich sage: Wir schreiben erstmal für uns, weil wir sowieso liebend gerne den ganzen Tag über Filme reden/lesen/googeln/fantasieren =D aber das ganze auf einer Plattform in gesammelter Form zu sehen, macht einfach Spaß. Und noooch mehr Spaß macht dann natürlich der Austausch mit anderen. Das geht bestimmt allen Filmbloggern so! Es macht Spaß, ein Teil der Gemeinschaft aus anderen Filmverrückten zu sein.
  2. Was ist deine liebste Filmmusik?
    Ganz schwierig! Wir haben dazu schon mal einen Blogbeitrag verfasst (hier) und da wir große Soundtrack-Fans sind, wird es auch noch einen zweiten geben. Ganz bestimmt in nicht allzu ferner Zukunft. Im ersten Teil unseres Beitrags ging es um Stücke von Bands/Künstlern, die in bestimmten Szenen eingesetzt wurden. Wenn ihr nach Soundtracks von Filmkomponisten fragt, dann kann ich zusammenfassen, dass wir die Stücke von Hans Zimmer, John Williams, Danny Elfman und John Murphy immer sehr bewundern (glaube das kann ich auch für Katharina mitbeantworten)!
  3. Und was ist dein Lieblingsfilm, den du bestimmt schon mitsprechen kannst?
    Mehrere kann ich quasi mitsprechen: Fight Club, Der blutige Pfad Gottes, Léon – Der Profi, The Dark Knight, alle Harry Potter Teile. Ich bin eh „gut darin“, Filme mehrmals zu gucken ohne es langweilig zu finden. Also gibt es auch noch zahlreiche andere Filme, wo ich viele Szenen fast schon synchronisieren könnte.
  4. Was war dein Lieblingsfilm, als du noch ein Kind warst?
    Alice im Wunderland (die Verfilmung von 1951)! Und Stand by me – Das Geheimnis eines Sommers. 
  5. Wie viele Filme hast du 2015 im Kino ungefähr gesehen?
    Ich habe 2015 mehr als 220 Filme gesehen (dokumentiert auf IMDb), davon 23 im Kino ( und ich denke mir gerade: NUR?! Zumindest habe ich 23 Kinobesuche dokumentiert.) (Katharina hat es auf die runde Summe von 40 Kinobesuchen geschafft)
  6. Was machen Filme für dich aus? Was ist das Besondere daran?
    Ich liebe es, dass ich total abschalten kann von der „echten Welt“ und mich in eine andere Welt, ein anderes Leben reinfühlen kann. Richtig gute Filme sind wie eine Reise, die man mal eben für 2 Stunden macht, die sich dann aber wie ein halbes Leben anfühlen. 
  7. Wie lange bloggst du schon?
    Auf diesem Blog bloggen Katharina und ich seit Sommer 2013 zusammen. Davor habe ich schon einige Jahre persönlich gebloggt (bestimmt schon seit 2005). Der Blog existiert aber nicht mehr (war auch nicht filmrelevant).
  8. Wenn dir ein Kinofilm nicht gefällt (z.B. in der Sneak Preview): Rausgehen, weil es sonst verschwendete Lebenszeit wäre oder aushalten, weil man schließlich dafür bezahlt hat?
    Ich habe es bis jetzt immer in Sneak Previews ausgehalten! Und das auch wenn ich die Filme total schrecklich fand, wie z. B. bei Echte Wiener. Aus dem Film „The Host“ (2006, südkoreanischer Monsterfilm), ist fast die Hälfte der Zuschauer mittendrin geflüchtet. Ich blieb aber standhaft und fand den Film dann so angenehm trashig, das ich ihn heute durchaus als Komödie empfehlen würde. Also generell würde ich sagen: Aus Anstand bleiben.
  9. Steht bei dir die große DVD Sammlung im Regal oder tut’s auch das Netflix-Abo?
    Früher habe ich immer jeden Film gekauft, den ich toll fand. Mittlerweile bin ich dazu übergegangen, nur noch eine erlesene Auswahl ins Regal zu stellen. Ansonsten streame ich viele Filme bei den bekannten Anbietern ^^.
  10. Stell dir vor es ist Sonntag, es regnet und du hast viel Zeit! Schaust du lieber einen Film oder unzählige Folgen einer Serie?
    Kann beides passieren! Wenn mich eine Serie gerade richtig mitnimmt, binge ich gerne mal tagelang. Im Normalfall sieht ein klassischer Wochenendtag, an dem nichts anderes ansteht, aber so aus, dass ich 4-5 Filme schaue.
  11. Was ist denn deine Lieblings-Serie?
    Über Dexter und Sons of Anarchy habe ich sogar meine Abschlussarbeiten an der Uni geschrieben, so sehr liebte ich sie. Ansonsten: Sherlock, Breaking Bad, Girls, Game of Thrones, immer mal wieder Sex and the City. Sehr zu empfehlen außerdem: Fargo und True Detective!

Regeln:

  • Danke dem Blogger, der dich nominiert hat.
  • Verlinke den Blogger, der dich nominiert hat.
  • Füge eines der Liebster-Blog-Award Buttons in deinen Post ein. – optional
  • Beantworte die dir gestellten Fragen.
  • Erstelle 11 neue Fragen für die Blogger, die du nominierst.
  • Nominiere Blogs, die weniger als 300 Follower haben.
  • Informiere die Blogger über einen Kommentar, dass du sie nominiert hast.

Das sind die neuen Fragen:

  1. Wie viele Filme hast du bis jetzt im Jahr 2016 gesehen?
  2. Auf welche Filme freust du dich 2016 am meisten?
  3. Von welchem Film würdest du gerne eine (bessere) Neuverfilmung sehen?
  4. Wer ist dein aktueller Lieblingsschauspieler/-in?
  5. Welchem Schauspieler hast du schon immer eine große Karriere prophezeit und so war es dann auch?
  6. Von welchem Schauspieler würdest du dir wünschen, er würde weniger Blockbuster machen, sondern stattdessen eher B-Movies machen?
  7. Welcher Regisseur ist total zu Unrecht gehyped?
  8. Welchen Film empfiehlst du, wenn ich einen Motivationsschub für mein Leben brauche?
  9. Von welchem Film würdest du mir dringend abraten, wenn ich gerade gut gelaunt bin?
  10. Hast du einen Berufswunsch (egal ob utopisch oder nicht), der von einem Film oder einer Serie inspiriert wurde?
  11. Würdest du gerne mal in einem Film mitspielen?

Ich nominiere feierlich:

Filmtastische Grüße

[reibeisen/Ines]

 

Advertisements

7 Gedanken zu “Liebster Award N°5

  1. Pingback: Liebster Award 1. 2016 | Ich lese

  2. Pingback: Liebster Blog Award | Mighty-Movies

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s