Liebster Award N°2

Moin Moin =D

Wir freuen uns ganz besonders, dass uns die liebe Gina von PassionOfArts für den Liebster Blog Award nominiert hat ( DANKE 🙂 !!) und stellen uns gerne den Fragen – macht ja auch Spaß 🙂 Übrigens Gina, dein Titelbild des Beitrags ist eine gute Wahl!

liebster-award

Wir beantworten die Fragen in unterschiedlichen Farben, Ines in grün und Katharina in lila.

 

  1. Gibt es einen Film, der dich so mitgenommen hat, dass du noch Tage später immer wieder daran denken musstest? Wenn ja welchen und warum hat er dich so mitgenommen?
    Da gab es schon mehrere Filme, aber zuerst fällt mir Fight Club ein. Nachdem ich den Film zum ersten Mal gesehen habe, war ich spontan Fan, habe ihn ein zweites und drittes Mal gesehen – innerhalb einer Woche! Ich war fasziniert von diesem „mindfucking movie“, von den Tricks die einem der eigene Kopf spielt und den Tricks der Filmemacher natürlich. Die Zitate blieben mir noch Jahre im Kopf und jedes Mal, wenn ich den Film gucke, fällt mir wieder etwas neues daran auf. Der Film hat mich also sehr mitgenommen – im positiven Sinn
  2. Welchen Film- oder Seriencharakter kannst du auf den Tod nicht ausstehen und warum?
    Theresa von O. C. California =D So eine nervtötende und unnötige Serienfigur ist mir wahrscheinlich nie wieder unter gekommen. 
  3. Welche Filmrolle eine/r/s deiner Lieblingsdarsteller/innen war total verheizt?
    Jede Rolle, die meinen Lieblingen nicht mehr als 5 Minuten Filmzeit gibt, ich kann gerade leider keine genau benennen,weil meine Lieblingsschauspieler so gut sind, dass sie selbst dann im Kopf bleiben (s. Tom Hardy als Handsome Bob).
  4. Möchtest du lieber einem Alien begegnen oder einen Drachen reiten?
    Als Harry Potter und allgemein Fantasy Fan möchte ich natürlich einen Drachen reiten! Gibt es eine schönere Vorstellung, als zu fliegen? Und dann auch noch auf dem Rücken eines großen, schuppigen, feuerspeienden Drachen?! Nein!
  5. Welcher Film- oder Seriencharakter ist für dich einmalig und wurde daher nicht wieder kopiert?
    Ich weiß nicht ob es zählt, wenn es Sequels davon gibt – aber ich nenne mal Zurück in die Zukunft.
  6. Vor welchem Horrorelement (Frau im Spiegel, Mädchen aus dem Fernseher, Kinder allgemein ..) gruselst du dich in Horrorfilmen am Meisten?
    Clowns! Ich finde Clowns total widerlich. Und Schuld daran ist der Horrorfilm ES den ich im zarten und unbekümmerten Alter von 9 Jahren gesehen habe.
    Geister/Dämonen jagen mir nicht so sehr Angst ein. Schlimmer finde ich durchgeknallte Psychomörder wie im Klassiker Scream, da ich diese realistischer und daher beängstigender finde.
  7. Wenn von ihrem Lieblingsfilm eine Serie produziert werden würde, würdest du sie ansehen?
    Wahrscheinlich ja! Wenn ich Fan bin, dann immer extrem und mit allem drum und dran. Und daher würde ich es mir angucken, wenn auch nur um zu meckern 😀
  8. Welche ist deiner Meinung nach die beste Buchverfilmung?
    Schwierig, schwierig- können wir die Frage bitte umdrehen? ^^  Ich versuche eigentlich immer erst den Film zu sehen und dann das Buch zu lesen um nicht enttäuscht zu werden, also fragt ihr hier die Falsche. Spontan würde ich jetzt Maze Runner nominieren, weil mich der Film angeregt hat, noch am nächsten Tag sofort die Buchreihe zu verschlingen.
  9. Welche Dokumentation würdest du mir empfehlen?
    Bowling for Columbine – kennst du bestimmt schon, aber die beschäftigt einen während und nach dem Gucken auch etwas mehr ^^.
  10. Mit welche/r/m Schauspieler/in würdest du niemals ein Dinner haben wollen?
    Hugh Grant und Rene Zellweger.
  11. Wenn du jetzt aller Welt etwas mitteilen dürftest, was wäre das?
    Lesen und Filme sind keine Zeitverschwendung – habt Mut zum Eskapismus. P.S: There is nothing more contagious than laughter.

Und bevor wir unsere Nominierten verkünden, wird es kurz bürokratisch. Hier sind die Regeln:

  • Danke dem Blogger, der dich nominiert hat.
  • Verlinke den Blogger, der dich nominiert hat.
  • Füge eines der Liebster-Blog-Award Buttons in deinen Post ein. – optional
  • Beantworte die dir gestellten Fragen.
  • Erstelle 11 neue Fragen für die Blogger, die du nominierst.
  • Nominiere Blogs, die weniger als 300 Follower haben.
  • Informiere die Blogger über einen Kommentar, dass du sie nominiert hast.

Wir nominieren folgende Blogger für den Award:

Folgende Fragen bitten wir euch zu beantworten:

  1. Wie ist dein Blog zu seinem Namen gekommen?
  2. Welche Klischees-Szenen findest du in Filmen am dümmsten (z. B. in Horrorfilmen rennt das dumme Mädel weg und stolpert; Bomben sind mit einer Schaltzeituhr versehen; jedes Schloss lässt sich mit einer Büroklammer öffnen etc.)
  3. Welches Filmgenre guckst du am liebsten mit deinen Eltern? Welche siehst du am liebsten mit Freunden?
  4. Welche Art von Filmen guckst du lieber im Kino als zu Hause?
  5. Wie oft gehst du ins Kino?
  6. Welches ist dein Lieblingsfilmzitat?
  7. Film Fight Club: In der aktuellen Situation, welcher von Jacks Körperteilen/Gefühlen bist du gerade (z. B.: „Ich bin Jacks entflammtes Gefühl der Ablehnung.“)?
  8. Welches Gefühl erzeugt bei dir der Film, den du dir am häufigsten geschaut hast?
  9. Von welchem Film würdest du jedem abraten, außer vielleicht Menschen, die du nicht magst?
  10. Welcher ist dein Lieblingsbösewicht im Film und warum?
  11. Welche Art von Blogposts schreibst du am liebsten?

Wir hoffen auf fleißiges Teilnehmen eurerseits und sind gespannt auf eure Antworten!

Viele Grüüüße 🙂

 

Advertisements

4 Gedanken zu “Liebster Award N°2

  1. Danke für die Nominierung. Ich halte nicht so viel von diesen Blogawards, aber ich werde die Fragen trotzdem beantworten.

    1. Wie ist dein Blog zu seinem Namen gekommen?
    Früher hieß mein Blog Filmrausch bzw. Filmrauschen. Mit dem Wechsel von Blogspot zu WordPress musste ein neuer Name her und nachdem ein Kompass ein Richtungszeiger ist, hat es ganz gut gepasst.

    2. Welche Klischees-Szenen findest du in Filmen am dümmsten (z. B. in Horrorfilmen rennt das dumme Mädel weg und stolpert; Bomben sind mit einer Schaltzeituhr versehen; jedes Schloss lässt sich mit einer Büroklammer öffnen etc.):
    Naive Cheerleader werden von Killer überrascht

    3. Welches Filmgenre guckst du am liebsten mit deinen Eltern? Welche siehst du am liebsten mit Freunden?
    Meine Eltern lassen sich für Filme überhaupt nicht begeistern. Mit meinen Freunden schaue ich am liebsten Action-Blockbuster – weil die mit Indie- und Arthouseproduktionen nicht so viel anfangen können.

    4. Welche Art von Filmen guckst du lieber im Kino als zu Hause?
    3D-Filme und besonders bildgewaltige Filme, die auf meinem kleinem Fernseher oder Laptopdisplay nicht gut wirken

    5. Wie oft gehst du ins Kino?
    Mindestens einmal pro Woche, häufig aber auch öfter, je nach Interesse. Bei der Berlinale in der Regel 3-5 Filme pro Tag.

    6. Welches ist dein Lieblingsfilmzitat?
    Habe ich keines

    7. Film Fight Club: In der aktuellen Situation, welcher von Jacks Körperteilen/Gefühlen bist du gerade (z. B.: “Ich bin Jacks entflammtes Gefühl der Ablehnung.”)?
    Oh, da fällt mir ein, ich hab schon ewig nicht mehr FIGHT CLUB geguckt. Müsste ich eigentlich mal wieder…

    8. Welches Gefühl erzeugt bei dir der Film, den du dir am häufigsten geschaut hast?
    Dazu müsste ich erstmal wissen, welchen Film ich mir am häufigsten angeschaut habe. Der Rekord für die meisten Kinobesuche des gleichen Films war: 3 Mal in CASINO ROYALE. Ich konnte mit Pierce Brosnan als Bond nie etwas anfangen und dann kam Daniel Craig um die Ecke und hat mich umgehauen. Als ich mir die DVD zu dem Film gekauft habe, habe ich mir den Film alle paar Wochen angeschaut, so lange, bis ich den Text fast auswendig nachsprechen konnte. Dann ist mir aufgefallen wie spooky das ist 😉 und hab damit aufgehört.

    9. Von welchem Film würdest du jedem abraten, außer vielleicht Menschen, die du nicht magst? Schindlers Häuser (Architektendoku, sowas von langweilig, hab dazu aber eine unterhaltsame Kritik geschrieben: https://filmkompass.wordpress.com/2014/07/02/schindlers-hauser-omu-2007/ )

    10. Welcher ist dein Lieblingsbösewicht im Film und warum?
    Loki, weil es in der jüngeren Filmgeschichte keinen gibt, der ihm das Wasser reichen kann. Er ist unberechenbar und ein würdiger Gegner für jeden Helden.

    11. Welche Art von Blogposts schreibst du am liebsten?
    Filmkritiken

    Gefällt 2 Personen

  2. Schöne Antworten, danke fürs Mitmachen.

    Katharina: Das mit dem „Back to the Future“-Sequel lass ich mal durchgehen, aber nur weil ich die Reihe selber so liebe ;D Welche Figur speziell meinst du denn oder betrifft das einfach alle?

    Ines: Clowns finde ich größtenteils auch ziemlich gruselig :O

    Ach ja und danke für die Blumen, ich mag mein Titelbild dazu ja auch und jetzt gibt es noch ein drittes, denn es gibt wieder eine Award Nominierung. Yaaaay!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s