Kinostarts der Woche: The Voices und Kein Ort ohne dich

Diese Woche im Kino – sprechende Tiere und Herzschmerz für Frauen. Wir präsentieren: The Voices und Kein Ort ohne dich.

The Voices

Quelle Trailer: AscotEliteFilm

Regisseur: Marjane Satrapi

Genre: Drama, Thriller, Komödie

Mit: Ryan Reynolds, Anna Kendrick, Gemma Arterton, u. a.

Laufzeit: 109 Minuten

Kurz-Inhalt:Jerry ist einer dieser unscheinbaren, merkwürdigen Typen. Er ist schon länger in seine hübsche Kollegin Fiona verknallt, als er sie eines Tages nach Hause fahren darf. Doch ein Unfall soll sein Leben ändern. Und wo kommen diese Stimmen her?

Unser Fazit: Ryan Reynolds in einer ernsthaften Rolle ist nicht das Einzige, dass diesen Film besonders macht – wenn er auch nicht für jeden Geschmack ist. (Filmkritik: The Voices

 

7 von 10 Couchpotatoes. Die Couchpotato ist das Maskottchen, eine Comic-Kartoffel

Kein Ort ohne dich

Quelle Trailer: FoxKino

Regisseur: Geroge Tillman Jr.

Genre: Drama, Romanze

Mit: Britt Robertson, Scott Eastwood, Alan Alda, u. a.

Laufzeit: 139 Minuten

Kurz-Inhalt: Sophia lernt den Cowboy Luke kennen, ist sich aber nicht sicher ob sie eine Beziehung mit ihm eingehen soll. An einem Abend retten die beiden Ira, der sie mit seiner Liebes- und Lebensgeschichte rührt. Schafft es Ira, dass Sophia an die Liebe glauben kann?

Unser Fazit: Was sollen wir sagen – Nicholas Sparks ist Schnulze pur. Sicher nichts für Männer, aber weibliche Fans werden wohl nicht enttäuscht.

 

8 von 10 Couchpotatoes. Die Couchpotato ist das Maskottchen, eine Comic-Kartoffel

 

[atari]

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s