Kinostarts der Woche: St. Vincent und Let’s be Cops

Obwohl es draußen noch grau ist, zieht bereits Heiterkeit in die Kinos ein. Euch erwartet eine typische Hollywood-Komödie – Lets be Cops- und ein Werk, das nur an der Oberfläche humoristisch ist – St. Vincent.

St. Vincent

Quelle: SonyPicturesGermany

Regisseur: Theodore Melfi
Genre: Komödie
Mit:  Bill Murray, Melissa McCarthy, Naomi Watts u. a.
Laufzeit: 103 Minuten

Kurz-Inhalt: Vincent ist Rentner und will den Rest seines Lebens in Ruhe mit ein paar Gläschen Alkohol genießen. Seine Ruhe wird jäh gestört als die neuen Nachbarn einziehen – eine allein erziehende Mutter und ihr Kind. Als der Junge an einem Tag ohne Mutter zu Hause ist, nimmt Vincent ihn in seine Obhut und es entwickelt sich eine spezielle Freundschaft…

Prognose: Die Story klingt nach Klischees, doch der Trailer verspricht viele Lacher und einen grandiosen Bill Murray – könnte ein Geheimtipp werden.

7 von 10 Couchpotatoes. Die Couchpotato ist das Maskottchen, eine Comic-Kartoffel.

Let’s be Cops

Quelle: FoxKino

Regisseur: Luke Greenfield
Genre: Komödie
Mit:  Damon Wayans Jr., Rob Riggle, Jake Johnson u. a.
Laufzeit: 105 Minuten

Kurz-Inhalt: Justin und Ryan müssen auf einem Klassentreffen feststellen, dass sie nichts aus ihrem Leben gemacht haben. Da trifft es sich gut, dass sie als Cops verkleidet auftauchen und ihnen jeder diese Aufmachung abkauft. Justin und Ryan denken auch gar nicht daran den Schwindel aufzulösen.

Prognose: Hollywood präsentiert uns mal wieder eine klassische Verwechslungskomödie. Genau nach Standard sieht der Trailer auch aus, aber vielleicht können die beiden Jungs aus New Girl was bewirken.

6 von 10 Couchpotatoes. Die Couchpotato ist das Maskottchen, eine Comic-Kartoffel.

 

[atari]

Advertisements

Ein Gedanke zu “Kinostarts der Woche: St. Vincent und Let’s be Cops

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s