Kinostarts der Woche: 12 Years a Slave, The Wolf of Wall Street

Das neue Jahr hat gerade mal so richtig begonnen, da warten auch schon zwei wahre Blockbuster in den Kinos auf uns. Wir bieten euch heute reinste Star-Besetzung und zwei Leben, die unterschiedlicher nicht sein könnten – ein Dasein als Sklave und die Exzesse eines Wall Street Millionärs.

12 Years a Slave

Regisseur: Steve McQueen (II)
Genre: Drama, Historie
Mit: Chiwetel Ejiofor, Michael Fassbender, Benedict Cumberbatch, Brad Pitt, u.a.
Laufzeit: 133 Minuten

Kurz-Inhalt: Der Afroamerikaner Solomon führt Mitte des 19. Jahrhunderts ein gutes leben in New York. Als der Geiger jedoch für einen Auftritt engagiert wird, findet er sich am nächsten Morgen auf einem Sklavenschiff in Richtung Louisiana wieder. Seiner Freiheit beraubt muss er nun 12 Jahre unter widrigsten Bedingungen als Sklave leben. Dann trifft er auf Bass und will sein Leben ändern…

Unsere Prognose: Beeindruckende Bilder einer noch beeindruckendere, wahren Geschichte, gekrönt mit einer Top-Besetzung – verständlich, dass wir hier den Favorit der Academy vor uns haben.

8 von 10 Couchpotatoes. Die Couchpotato ist das Maskottchen, eine Comic-Kartoffel.

Quelle Trailer: TobisFilmclub

The Wolf of Wall Street

Regisseur: Martin Scorsese
Genre: Drama, Krimi, Biografie
Mit: Leonardo DiCaprio, Jonah Hill, Matthew McConaughey, Margot Robbie, u.a.
Laufzeit: 179 Minuten

Kurz-Inhalt: In den 1990er Jahren gründet der Aktienhändler Jordan Belfort eine Maklerfirma und wird zum Multimillionär. Getrieben von Gier und Selbstüberschätzung lebt er verbringt er ein Leben voller Exzesse. Bald lässt er sich auf illegale Geschäfte ein und hat das FBI im Nacken sitzen…

Unsere Prognose: Mehr Geld als man ausgeben kann, unermessliche Gier und illegale Geschäfte sind das perfekte Rezept für ein Wall Street-Drama. Hinzu kommt ein Leonardo DiCaprio in Best-Form – Watch out Academy.

8 von 10 Couchpotatoes. Die Couchpotato ist das Maskottchen, eine Comic-Kartoffel.

Quelle Trailer: UniversalPicturesDE

[atari]

Welches Drama kann euch mehr begeistern?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s