Kinostarts der Woche: Chroniken der Unterwelt, Wir sind die Millers, The Look of Love

Wieder eine Woche geschafft und als Belohnung gibt es neue Filme in den Kinos zu bewundern. Auf der Menükarte stehen diesmal eine verrückte Familie, Damönenjäger und schlüpfrige Kost.

Chroniken der Unterwelt – City of Bones

Regisseur: Harald Zwart
Genre: Fantasy, Action, Abenteuer
Mit:
Lily Collins, Jamie Campbell Bower, Jonathan Rhys Meyers, Robert Sheenan, Elyas M’Barek, u.a.
Laufzeit:
130 Minuten

Kurz-Inhalt: Clary Fray ist ein ganz normaler Teenager, zumindest denkt sie das. Doch dann trifft sie auf Jace und ihr Leben ändert sich völlig. Clary gehört, wie er, zu den Schattenjägern und muss sich von nun an dem Kampf gegen böse Damönen stellen.

Unsere Prognose: Die erste Verfilmung der Buchreihe „Chroniken der Unterwelt“ verspricht einige Action und scheint gar nicht so teeniehaft zu sein. Über die Besetzung lässt sich wie immer streiten.

7 Couchpotatoes photo 07-couchpotatos.jpg

Quelle Trailer: Constantin Film

Wir sind die Millers

Regisseur:Rawson Marshall Thurber
Genre: Komödie
Mit: Jennifer Aniston, Jason Sudeikis, Emma Roberts, u.a.
Laufzeit: 110 Minuten

Kurz-Inhalt: Die Millers sind keine normale Familie, eigentlich sind sie nicht einmal eine Familie. Familie Miller existiert nur zum Schein. Um Drogen über die mexikanische Grenze zu schmuggeln finden sich hier vier Chaoten zusammen.

Unsere Prognose: Der Trailer ist bereits gespickt mit urkomischen Situationen und wir lehnen uns mal aus dem Fenster und hoffen, dass es im Film so weitergeht.

8 Couchpotatoes photo 08-couchpotatos.jpg

Quelle Trailer: WarnerBrosEnt

The Look of Love

Regisseur: Michael Winterbottom
Genre: Biografie, Komödie, Drama
Mit: Steve Coogan, Anna Friel, Imogen Poots, u.a.
Laufzeit: 99 Minuten

Kurz-Inhalt: Das Motto des Films lautet – Sex sells! Paul Raymond eröffnet in den 1970er Jahren den ersten englischen Stripclub. Mit dem Erotik-Geschäft macht er bald seine erste Million und avanciert zum King der Szene. Doch schnell holt ihn die harte Realität wieder ein.

Unsere Prognose: Eine wilde, erotische Party, gepaart mit der Dramatik des echten Lebens. Die Story hat Potential, hoffen wir auf eine gelungene Umsetzung.

6 Couchpotatoes photo 06-couchpotatos.jpg

Quelle Trailer: diefilmfabrik

[atari]

Na, für welche Speise entscheidet ihr euch diesmal?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s