Kinostarts der Woche: Pain & Gain, Mr. Morgan’s Last Love, Kid-Thing

Es ist soweit – heute starten neue Filme in den Kinos. Wir stellen euch wieder 3 der Neuveröffentlichungen vor und geben unsere Prognose ab. Heute für euch dabei: Pumper, Romantik und ein Independentfilm.

Pain & Gain

Regisseur: Michael Bay
Genre: Comedy, Drama, Crime
Mit: Mark Wahlberg, Dwayne Johnson, Anthony Mackie, Ed Harris, Rebel Wilson, Ken Jeong u.a.
Laufzeit: 129 Minuten

Kurz-Inhalt: Zwei Personaltrainer (Mark Wahlberg und Dwayne Johnson) wollen ihren Lebensstandard erhöhen und entführen kurzerhand einen Millionär um mit seinem Geld ihr eigenes Leben aufzumöbeln. Das neue Partyleben wird nur gestört durch einen hartnäckigen Privatermittler (Ed Harris)…

Unsere Prognose: Kein klassischer Sportfilm, keine überwältigende Story, sondern eine Action-Komödie mit ordentlich Action – dafür wird Regisseur Michael Bay schon sorgen!

6 Couchpotatoes photo 06-couchpotatos.jpg

Quelle Trailer: ParamountPictures Germany

Mr. Morgan’s Last Love

Regisseur:Sandra Nettelbeck
Genre: Drama, Comedy
Mit: Gillian Anderson, Michael Caine, Clémence Poésy, Justin Kirk, u.a.
Laufzeit: 116 Minuten

Kurz-Inhalt: Der Amerikaner Matthew Morgan (Michael Caine) ist nach dem Tod seiner Frau einsam und reist nach Paris. Dort lernt er die junge und lebenslustige Pauline (Clémence Poésy) kennen und lässt sein Witwerdasein von ihr erhellen. Doch die Freundschaft wird den beiden nicht von allen gegönnt.

Unsere Prognose: Diese zarte Romanze in Frankreich ist was für’s Herz. Die preisgekrönten Darsteller bringen den nötigen Pfiff.

7 Couchpotatoes photo 07-couchpotatos.jpg

Quelle Trailer: SenatorFilm

Kid-Thing

Regisseur: David Zellner
Genre: Drama
Mit: Sydney Aguirre, Nathan Zellner, David Wingo, u.a.
Laufzeit: 83 Minuten

Kurz-Inhalt:Annie ist ein wildes, unkonventionelles Mädchen – ein echter Satansbraten. Ihre Streifzüge durch die texanische Landschaft werden eines Tages von dem Hilfeschrei einer Frau, die in einem Loch festsitzt, beendet. Annie ist im Zwiespalt zwischen ihrem sadistischen Drang und dem Willen zu helfen…

Unsere Prognose: Erfrischend anderer Streifen für Filmliebhaber, die sich auch an Low-Budget-Produktionen erfreuen und ein Faible für Südstaaten-Stimmung haben.

6 Couchpotatoes photo 06-couchpotatos.jpg

Quelle Trailer: kinofilme

[reibeisen]

Ist irgendjemand enttäuscht, dass wir „Feuchtgebiete“ nicht empfehlen?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s